Wie kann man im Haushalt Wasser sparen

Startseite > Wassersparen > Wie kann man im Haushalt Wasser sparen

Wie kann man im Haushalt Wasser sparen

Dienstag, 24. März 2009
Ich habe mir die Frage gestellt: Wie kann man im Haushalt Wasser sparen? Man kann den Wasserverbrauch verringern, und zwar durch technische Veränderungen und durch Anpassung der persönlichen Gewohnheiten. Für wichtig halte ich weiterhin eine Analyse der Wasserverbraucher. In unserem Haushalt habe ich diverse technische Veränderungen durchgeführt. Wir verwenden Wasserspartechnik wie Wasser sparenden Strahlregler an vielen Wasserhähnen, Einhandmischer, eine Thermostatarmatur in der Dusche und einen Sparduschkopf.

Das Wissen über die Wasserverbraucher halte ich für eine wichtige Voraussetzung um Wasser zu sparen

Im Rahmen der Analyse vom Wasserverbrauch in unserem Haushalt habe ich eine Liste der Wasserverbraucher erstellt und den Wasserverbrauch von einigen dieser Wasserverbrauch gemessen.

Wasser sparen durch Kontrolle vom Wasserverbrauch

Um Wasser zu sparen ist es mir wichtig, den Wasserverbrauch in unserem Haushalt zu kennen. Ich überprüfe den Wasserverbrauch dadurch, dass ich einmal im Monat den Zählerstand, des in unserem Hauswirtschaftsraum installierten Wasserzählers, ablese.

Die abgelesenen Werte notiere ich und führe regelmäßig einen Vergleich vom aktuellen Wasserverbrauch mit den Werten aus der Vergangenheit durch.

Wasser sparen durch Auswechslung der Strahlregler an diversen Wasserhähnen

An den Wasserhähnen der Waschbecken im Badezimmer, des Waschbeckens im Gäste WC und der Spüle in der Küche habe ich die Strahlregler gegen Wasser sparende Strahlregler getauscht.

Der Austausch der Strahlregler war mit geringem Aufwand möglich. Mit den neuen Strahlreglern können wir Wasser sparen, da die Menge an Wasser, die pro Minute durch den voll geöffneten Wasserhahn fließt, gesunken ist. Der Komfort hat sich unserer Meinung nach nicht verändert.

Wasser sparen am Waschbecken durch Verwendung von Einhebelmischern

An den in unserem Haushalt installierte Waschbecken sind Einhebelmischer installiert. Durch die Einhebelmischer können wir Wasser sparen. Mit einem Einhebelmischer können wir die von uns gewünschte Temperatur und die Wassermenge an einem Hebel schnell und komfortabel einstellen. Wir können die Wasserzufuhr einfach unterbrechen und bei unveränderter Temperatureinstellung schnell wieder aktivieren. Wenn wir nur kaltes Wasser benötigen, dann stellen wir den Einhebelmischer so ein, dass kein warmes Wasser mit beigemischt wird.

Wasser sparen beim Duschen durch Verwendung einer Thermostatbatterie

In unserer Dusche ist eine Thermostatbatterie installiert. Durch die Benutzung der Thermostatbatterie können wir beim Duschen die von uns gewünschte Wassertemperatur sehr einfach einstellen. Die gewünschte Wassertemperatur wird schnell erreicht und wir können Wasser sparen.

Wasser sparen durch Verwendung eines Wasser sparenden Duschkopfs

In unserer Dusche ist ein Wasser sparender Duschkopf installiert. Im Vergleich zum vorher installierten Duschkopf hat sich der Wasserverbrauch mit dem Wasser sparenden Duschkopf deutlich verringert.

Wasser sparen beim Duschen

Für die tägliche Körperpflege nutzen wir meistens unsere Dusche. Im Vergleich zu einem Vollbad können wir durch das Duschen viel Wasser sparen. Indem wir das Wasser beim Duschen nicht unnötig laufen lassen, können wir Wasser sparen. Dazu stellen wir das Wasser beim Einseifen ab. Zum einfachen Abschalten des Wassers ist in unserer Dusche ein Zwischenstück zum Unterbrechen des Wasserflusses installiert. Durch die Bedienung dieses Zwischenstücks kann der Wasserfluss schnell unterbrochen werden. Die eingestellte Wassertemperatur wird dabei nicht verändert.

Wasser sparen beim Händewaschen und Zähneputzen

Um Wasser zu sparen, gebrauchen wir beim Zähneputzen einen Zahnputzbecher. Wir achten darauf, dass der Wasserhahn während des Zähneputzens geschlossen ist. Auch beim Händewaschen muss das Wasser beim Einseifen nicht ungenutzt wegfließen.

Wasser sparen bei Anwendung der Waschmaschine

Durch optimale Ausnutzung der Füllmenge unserer Waschmaschine und den Verzicht auf eine Vorwäsche können wir Wasser sparen.

Wasser sparen bei Anwendung vom Geschirrspüler

Wir schalten unseren Geschirrspüler erst dann ein, wenn er ganz gefüllt ist und verzichten weitgehend darauf, das Geschirr vorzuspülen.